Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

von
(Kommentare: 0)

Wofür sind Suggestibilitätsteste gut und was bewirken diese?

Suggestibilitätsteste werden hauptsächlich in der Showhypnose verwendet, wobei auch einige Therapeuten diese anwenden. Im englischen wird der Suggestibilitätstest „Convincer“ (to convince -> überzeugen) genannt. Der Einfachheit halber benutze ich jetzt nur noch das Wort Convincer.

Dem Convincer kommen also zwei Aufgaben zu. Er soll den Probanden vom Können des Hypnotiseurs überzeugen und er soll dem Hypnotiseur zeigen, welche Probanden besonders empfänglich für Suggestionen sind. Damit wird ein Rapport erzeugt und aufgebaut.

Ich muss dazu sagen, dass die Convincer nichts mit dem Zustand der Hypnose zu tun haben. Sie gelten einfach nur als Tests. Das ist der Grund, wieso man sie auch häufig in Zaubershows vorfindet.

Es gibt ein ganzes Regiment an klassischen Convincern. Es ist ganz spannend zu sehen, dass viele Hypnotiseure gar nicht über das Ziel dieser Convincer nachdenken. Ich habe schon mit etlichen Showhypnotiseuren aus der ganzen Welt gesprochen. Wenn man mal nachhakt hört man Sätze wie „Ja das machen doch alle so“.

Tatsächlich lassen unterschiedliche Convincer Rückschlüsse auf verschiedenste Fähigkeiten von Klienten zu. Magnetische Finger oder der Händefalttest deutet ehr auf ideomotorische Fähigkeiten hin. Stattdessen zeigen andere Tests ehr auf, wie stark die Vorstellungskraft der Probanden funktioniert.

Noch viel wichtiger ist, dass diese Convincer den Klienten vom Handwerk des Hypnotiseurs überzeugen. Ich unterteile Convincer in „Biological Convincer” und „Real Convincer”. Was es damit genau auf sich hat, erkläre ich euch noch in einem späteren Video. Wichtig ist, dass ihr wisst, dass „Biological Convincer“ IMMER funktionieren.

Im Vertrieb gibt es das so genannte „Ja Set“. Das bedeutet, dass der Klient zweimal eine Frage gestellt bekommt, die er mit „Ja“ beantworten muss. Bei der dritten Frage hat er die freie Wahl. Aufgrund des vorrausgegangenen Musters ist die Chance sehr hoch, dass er wieder mit „Ja“ antworten wird.

Genau dieses Prinzip mache ich mir auf der Bühne und in der Praxis zu nutzen. Ich zeige dem Klienten als erstes ein „Biological Convincer“ der funktionieren wird. Unbewusst setzt der Proband den Haken bei „Der sagt was und es klappt…WOW“.

Danach folgt der zweite Convincer, der wieder klappt. Erneut verankert sich „Mensch, schon das zweite Mal das es klappt. Da muss wirklich was dran sein“.

Und zack, habe ich ein Ja Set etabliert. Jetzt kann ich machen was ich will, es wird funktionieren.

Insofern fallen diesen kleinen Convincern eine unfassbare starke Bedeutung zu. Ich will ehrlich zu euch sein, ich finde diese Convincer langweilig. Für mich haben sie nichts Künstlerisches und wie gesagt, die meisten haben nicht mal was mit Hypnose zu tun. Aber das Publikum ist jedes Mal total fasziniert von ihnen. Probiert die Convincer mal in eurem Freundeskreis aus. Ihr werdet überrascht sein von den Reaktionen.

Wenn du mein aktuelles Video auf YouTube gesehen hast, wirst du schon einige Convincer gesehen haben. Hier noch einmal eine kurze Übersicht:

Du kannst diese Convincer auch mit mehreren Probanden gleichzeitig durchführen. Bei meinen Bühnenshows arbeite ich teilweise mit 600 Personen gleichzeitig.

Darüber hinaus ist für dich wichtig zu verstehen, dass alle Probanden unterschiedlich reagieren werden. Bei einigen geht es sehr schnell. Andere brauchen viel mehr Zeit. Einige werden extrem reagieren, andere nur minimal. Mache den Probanden deutlich, das dies ok ist. Menschen sind unterschiedlich und reagieren entsprechend.

Hier findest du ein kleines Cut Out Video von meinen letzten Video Drehs. Da kann man sehr deutlich erkennen, wie stark die Unterschiede sein können.

Wenn du Fragen hast, melde dich wie immer gerne bei mir.

Bis zum nächsten mal!

Euer

Online Unterschrift

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?
Copyright 2020 - CHRISTO SHOWHYPNOSE - Christoph Hintermüller

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung Impressum